Zum Hauptinhalt springen

Forschung

Regulation der Typ 2 Immunität

Unser Labor untersucht die Immunantwort gegen Viren, allergene Pilze und Wurmparasiten. Wir nutzen Infektionsmodelle sowie verschiedene experimentelle Methoden an der Schnittstelle zwischen Immunologie und Physik, um das Zusammenspiel verschiedener Zelltypen zur Vermittlung protektiver Immunreaktionen zu charakterisieren.   

   Im Fokus unserer Untersuchungen stehen dabei zum einen eosinophile und basophile Granulozyten sowie alternativ aktivierter Makrophagen und Typ 2 innate lymphoid cells (ILC2s), die als Zellen des angeborenen Immunsystems wichtige Effektorfunktionen übernehmen. Zum anderen wollen wir neue Erkenntnisse zur Regulation adaptiver Immunantworten gewinnen. Hier liegt unser Schwerpunkt auf der Charakterisierung von Differenzierung, Geweberekrutierung und Persistenz von Th2-Zellen und IgE-produzierende Plasmazellen.