Forschung

Infektionsbiologie

Direktor:
Prof. Dr. rer. nat. David Vöhringer

Immunantwort gegen Viren und Parasiten

Unser Labor untersucht die Immunantwort gegen Viren und Parasiten. Wir nutzen Infektionsmodelle sowie verschiedene experimentelle Methoden an der Schnittstelle zwischen Immunologie und Physik (Immunophysik, im Speziellen Optoimmunologie), um das Zusammenspiel verschiedener Zelltypen zur Vermittlung protektiver Immunreaktionen zu charakterisieren. Im Fokus unserer Untersuchungen stehen dabei zum einen eosinophile und basophile Granulozyten sowie Makrophagen, die als Zellen des angeborenen Immunsystems bei Infektionen mit Wurmparasiten sowie bei allergischen Reaktionen wichtige Effektorfunktionen übernehmen. Zum anderen wollen wir neue Erkenntnisse zur Regulation adaptiver Immunantworten gegen Viren, Pilze und Wurmparasiten gewinnen. Insbesondere interessiert uns dabei, wie ILC2, Th2-Zellen und IgE-produzierende B-Zellen entstehen, sich im Gewebe lokalisieren und zu lang anhaltenden Immunantworten beitragen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit befasst sich mit der Rolle Dendritischer Zellen bei der Aufrechterhaltung der immunologischen Toleranz.

 
Kontakt

Infektionsbiologische Abteilung

Wasserturmstraße 3/5
91054 Erlangen

Telefon Büro: 09131 85-32735
Telefon Labor: 09131 85-32734
Fax: 09131 85-32733

E-Mail: david.voehringer   
@uk-erlangen.de

 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung